Hitler war kein Betriebsunfall Silvia Gingold und Dr. Ulrich Schneider lesen aus der Autobiografie P

Hitler war kein Betriebsunfall Silvia Gingold und Dr. Ulrich Schneider lesen aus der Autobiografie Peter Gingolds Freitag 9. März 2018 19 Uhr Tagungsraum | DGB-Fulda | II. OG Heinrichstraße 79 | 36037 Fulda Dies ist eine gemeinsame Veranstaltung des Vereins “Fulda stellt sich quer” und der VVN-BdA. Auf eine interessante Lesung über das Leben des Widerstandskämpfers Peter Gingold (1916 – 2006) freut sich für den Fulda stellt sich quer

Projekt „Fulda-Auschwitz“ mit dem Ehrenamtspreis 2018 für Zivilcourage vom SPD Stadtverband Fulda au

Zum 27. Mal hat am vergangenen Freitag in Fulda der „Markt der Möglichkeiten“ mit der Verleihung des Ehrenamtspreises für Zivilcourage, der „Fuldaer Rose“ stattgefunden. In diesem Jahr ging der Ehrenamtspreis an das Projekt „Fulda-Auschwitz“, das bereits zum vierten Mal von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 8. und 9. der Bardoschule Fulda durchgeführt worden war. Anja Listmann, Deutsch- und Geschichtslehrerin an der Bardoschule Fulda und Organisatorin des Projekts, nahm am Freitagabend die Fuldaer Rose stellvertretend für alle, die an Fulda-Ausschwitz beteiligt gewesen waren, entgegen. Als diesjährigen Ehrengast und Hauptreferenten konnten die Fuldaer Sozialdemokraten den sozial-

Archiv
Ihr könnt uns folgen
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square