24.12.2018

Hollywood und die Neuen Rechten – eine Hassliebe.
Von Clint Eastwood bis Black Panther


Die Hassliebe der Rechten zu Hollywood hat eine lange Geschichte. 
Schon Hitler liebte Disney-Filme, und auch die Neuen Rechten gehen gerne ins Kino. Mehr noch: Hollywood liefert Zei...

20.11.2018

Ihr Banner hing am Brandenburger Tor. Ihre Fahnen wehten bei Besetzungen und auf Messen. Ihr schwarz-gelbes Logo, der griechische Buchstabe Lambda, prangt auf Internetseiten. In den vergangenen Jahren hat sich die Indentitäre Bewegung (IB) fest in der politischen Lands...

05.10.2018

Wir sind Fulda #wirsindmehr

AfD-Veranstaltung am Aschenberg friedlich geentert

Wir sind Fulda - #wirsindmehr – mehr Menschen, die für eine weltoffene Stadt, für ein friedliches, achtsames und respektvolles Miteinander, für Vielfalt statt Einfalt eintreten – mehr als diej...

Am vergangenen Freitag hat Andreas Goerke öffentlich gemacht, dass er mit seiner Familie einem wahren Psychoterror ausgesetzt ist, der in einer Morddrohung gegen seinen Sohn gipfelte. Das hat ein sehr großes Echo in Presse, Online-Medien, Funk und Fernsehen hervorgeruf...

19.02.2017

Fulda

"Fulda stellt sich quer" setzte die Themenreihe zu “Rechtsextremismus, Antisemitismus und Rassismus wirkungsvoll begegnen“ mit Hilfe des MBT (Mobiles Beratungsteam, Kassel) fort. Das MBT bietet Unterstützung im Kampf gegen Rechtsextremismus.

Wer kennt es nicht: Man...

16.02.2017

Fulda

Die AfD konnte inzwischen in zehn Landtage einziehen – mit teils zweistelligen Ergebnissen. 2017 will diese rassistisch argumentierende Partei in drei weitere Landtage und in den Bundestag einziehen. "Diese Entwicklung darf nicht hingenommen werden", betont Andrea...

31.01.2017

Fulda

"Täglich hören wir von rassistischen, antisemitischen und fremdenfeindlichen Äußerungen bzw. erfahren diese selbst z.B. auf der Straße, am Arbeitsplatz oder an den Stammtischen. Wir befürchten, dass die Rechtspopulisten und Neonazis bei den nächsten Wahlen noch st...

13.01.2017

Fulda

Der Kreistagsabgeordnete der AfD Martin Hohmann hat den Neujahrsempfang der AfD in Fulda, zu dem auch der AfD-Spitzenfunktionär Björn Höcke eingeladen war, nach der Ankündigung einer Kundgebung durch das Bündnis Fulda stellt sich quer abgesagt. Die Begründung der...

12.01.2017

Fulda

Eine für den kommenden Samstag (14. Januar 2017) in der Münsterfeldhalle in Fulda geplante Veranstaltung der AfD, bei der unter anderem Martin Hohmann und der AfD-Spitzenfunktionär Björn Höcke teilnehmen wollten, konnte durch eine konzertierte Kampagne des Vereins...

09.12.2016

Fulda

Die Auftaktveranstaltung der Bildungsreihe des Vereins 'Fulda stellt sich quer' zu Rechtsextremismus in unserer Gesellschaft war ein guter Erfolg. Das Publikum diskutierte engagiert mit der Referentin Kirsten Neumann vom Mobilen Beratungsteam gegen Rechtsextremism...

23.11.2016

Fulda

"Rechtspopulistische und rechtsradikale Bewegungen haben in unserem Land ein Ausmaß erreicht, dass man um Demokratie, Sozialstaatlichkeit und Humanität fürchten muss", bedauert Angelika Balzer von 'Fulda stellt sich quer'. "Der Landkreis Fulda – gar eine Hochburg...

09.09.2016

Die von der Stadt Fulda eingesetzte Historikerkommission hat sich nicht darauf einigen können, ob es das Wirken des früheren Fuldaer Oberbürgermeisters Dr. Franz Danzebrink (1930-1945) während der Nazidiktatur rechtfertigt, ihm weiterhin die 1964 posthum erteilte Ehre...

Fulda stellt sich quer e.V. & KUZ Kreuz e.V. präsentieren das Konzert

Klaus der Geiger & Microphone Mafia & special Guest

Köln trifft Fulda

Arsch huh, Zäng ussenander! – In Fulda ist kein Platz für Rassismus!

Donnerstag | 26. Mai 2016 | 20:00 Uhr | Einlass 19:30 Muss a...

17.05.2016

Regina Görner, Gründungsmitglied der Initiative „Mach meinen Kumpel nicht an!“ - für Gleichbehandlung, gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus e.V. ist am kommenden Montag (23. Mai 2016) zu Gast in Fulda. Die Politikerin und Gewerkschafterin ist seit dem Jahr 2000 Mit...

03.05.2016

Der Rosa Winkel diente während der Zeit des Nationalsozialismus der Kennzeichnung homosexueller Häftlinge in den Konzentrationslagern. Nach heutigen Schätzungen wurden 10- bis 15-Tausend schwule Männer in dieser Todesmaschinerie der Nazis entehrt, gefoltert und zum Gro...

Please reload

Archiv
Please reload

Ihr könnt uns folgen
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square