24.12.2018

Hollywood und die Neuen Rechten – eine Hassliebe.
Von Clint Eastwood bis Black Panther


Die Hassliebe der Rechten zu Hollywood hat eine lange Geschichte. 
Schon Hitler liebte Disney-Filme, und auch die Neuen Rechten gehen gerne ins Kino. Mehr noch: Hollywood liefert Zei...

20.11.2018

Ihr Banner hing am Brandenburger Tor. Ihre Fahnen wehten bei Besetzungen und auf Messen. Ihr schwarz-gelbes Logo, der griechische Buchstabe Lambda, prangt auf Internetseiten. In den vergangenen Jahren hat sich die Indentitäre Bewegung (IB) fest in der politischen Lands...

02.10.2018

Hessen kann als eine der Wiegen der AfD bezeichnet werden.
Früh entstanden in Hessen landesweit Gliederungen der AfD. Bei ihren Wahlantritten in den Jahren 2013 und 2014 erreichte die Partei in Hessen überdurchschnittliche Ergebnisse. 
Mit jeweils 11,9 % wurde die AfD...

19.02.2017

Fulda

"Fulda stellt sich quer" setzte die Themenreihe zu “Rechtsextremismus, Antisemitismus und Rassismus wirkungsvoll begegnen“ mit Hilfe des MBT (Mobiles Beratungsteam, Kassel) fort. Das MBT bietet Unterstützung im Kampf gegen Rechtsextremismus.

Wer kennt es nicht: Man...

31.01.2017

Fulda

"Täglich hören wir von rassistischen, antisemitischen und fremdenfeindlichen Äußerungen bzw. erfahren diese selbst z.B. auf der Straße, am Arbeitsplatz oder an den Stammtischen. Wir befürchten, dass die Rechtspopulisten und Neonazis bei den nächsten Wahlen noch st...

09.12.2016

Fulda

Die Auftaktveranstaltung der Bildungsreihe des Vereins 'Fulda stellt sich quer' zu Rechtsextremismus in unserer Gesellschaft war ein guter Erfolg. Das Publikum diskutierte engagiert mit der Referentin Kirsten Neumann vom Mobilen Beratungsteam gegen Rechtsextremism...

23.11.2016

Fulda

"Rechtspopulistische und rechtsradikale Bewegungen haben in unserem Land ein Ausmaß erreicht, dass man um Demokratie, Sozialstaatlichkeit und Humanität fürchten muss", bedauert Angelika Balzer von 'Fulda stellt sich quer'. "Der Landkreis Fulda – gar eine Hochburg...

Fulda stellt sich quer e.V. & KUZ Kreuz e.V. präsentieren das Konzert

Klaus der Geiger & Microphone Mafia & special Guest

Köln trifft Fulda

Arsch huh, Zäng ussenander! – In Fulda ist kein Platz für Rassismus!

Donnerstag | 26. Mai 2016 | 20:00 Uhr | Einlass 19:30 Muss a...

17.05.2016

Regina Görner, Gründungsmitglied der Initiative „Mach meinen Kumpel nicht an!“ - für Gleichbehandlung, gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus e.V. ist am kommenden Montag (23. Mai 2016) zu Gast in Fulda. Die Politikerin und Gewerkschafterin ist seit dem Jahr 2000 Mit...

03.05.2016

Der Rosa Winkel diente während der Zeit des Nationalsozialismus der Kennzeichnung homosexueller Häftlinge in den Konzentrationslagern. Nach heutigen Schätzungen wurden 10- bis 15-Tausend schwule Männer in dieser Todesmaschinerie der Nazis entehrt, gefoltert und zum Gro...

18.04.2016

Der Untertitel „Unterwanderung der Demokratie durch Geheimdienste, politische Komplizen und den rechten Mob“ lässt leider nicht zu viel befürchten. Die seinen Recherchen zugrundeliegenden Fragen: „Gibt es einen Staat im Staat? Gibt es verborgene Strukturen, die ihre ei...

05.04.2016

„Der tiefe Staat“ ist das aktuellste Buch des Publizisten Jürgen Roth. Jürgen Roth befasst sich mit rechtsradikalen Vorfällen in Deutschland: Angefangen mit ehemaligen Nationalsozialisten, die nach dem Ende der Gewaltherrschaft im Staatsapparat der BRD weiter wirkten b...

17.03.2016

Am gestrigen Mittwochabend fand der vom Bündnis Fulda stellt sich quer e. V. initiierte Gedankenaustausch „Rechtspopulisten entgegentreten - Gemeinsam für ein weltoffenes Fulda“ zu den Ursachen und Auswirkungen der erschreckenden Wahlergebnisse statt. Zum Einstieg präs...

08.03.2016

An

alle demokratischen Parteien und Wählerinitiativen
Initiativen und Menschen, die sich für eine weltoffene Gesellschaft engagieren

Kirchen und Religionsgemeinschaften

kirchliche und gewerkschaftliche Verbände

Schüler- und Studierenden-Vertretungen

politisch verantwortlich...

01.02.2016

Ein großer Teil der Bevölkerung scheint verunsichert wegen der Notwendigkeit der Aufnahme und anschließender Eingliederung der Geflüchteten.

Es fehlen klare Orientierungen der Politik zur Humanität und zu einer wirksamen Weltfriedenspolitik. Und so tummeln sich Brandsti...

Please reload

Archiv
Please reload

Ihr könnt uns folgen
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square